1.-4. September 2021 - Anmeldung geöffnet!
stone tsang utmb

Etappe 3 – Gressoney nach Macugnaga

46,5 km über die grandiosen Pässe von Salati und Turlo, durch das traditionelle Walserland.

Routenübersicht

Diese Etappe fühlt sich wahrscheinlich die wildeste und anspruchsvollste an. Die beiden langen Abfahrten vom Passo Salati und Passo Turlo bieten Ihnen für mehrere Stunden Einsamkeit und Herausforderung!

Dies ist Walser Land – die Bauernhäuser sind wunderschön gemacht und oft mit Sommerblumen dekoriert. Das wunderschöne Dorf Alagna ist ein typisches Beispiel für diese traditionelle Kultur. Die hohen Berge hier machen Regen, was extra üppige, grüne Landschaft bedeutet.

Der lange Aufstieg zum und Abstieg vom Passo Turlo wird Ihnen in Erinnerung bleiben. Die Route folgt einer alten, handgefertigten römischen Straße. Es ist nicht steil, was bedeutet, dass es lang, sehr lang ist.

Die Erfrischungen von Rifugio Crocette entlasten den endlosen Abstieg auf Pflastersteinen, wenn das Tal flach wird. Wenn Sie Glück haben, wird die herrliche Aussicht auf Monte Rosa erscheinen, wenn Sie Macugnaga betreten. Was für ein magischer Ort!

Etappe

  • Der Abstieg ins wilde und grüne Valle d’Otro
  • Traditionelles Walserdorf Alagna Valsesia
  • Die alte römische Straße nach Macugnaga über den Turlopass
  • Ein Blick auf die Südwand des Monte Rosa von Macugnaga
Datum
3. September
Distanz
46.5 km
Aufstieg
+3190m
Abstieg
-3510m
Startzeit
06:00
Zeitlimit
12:00

Aus dem All

UTMR Etappe 3 Gleis 2021

Schneller Clip

„Ich denke, UTMR wurde gerade zu einem meiner Lieblingsrennen, es hat alles – super gut organisiert mit tollem Ambiente, schöner Landschaft und einem wirklich harten und technischen Kurs – was kann man mehr verlangen?“
Anders Kartik Jensen Etappe Bühnenrennsport-Fanatiker
Anders Kartik Jensen ultra runner utmr square

Wie es aussieht!

Eine Auswahl von Rennbildern von Etappe im Lauf der Jahre. Zum Vergrößern anklicken.

Etappe

UTMR Etappenrennen 3

Checkpoints, Entfernungen, Höhen- und Cutoff-Zeiten

Kontrollpunkte km Cum. km Höhe m m Abgeschnitten Erfrischungen DNF Medical
START [6] Gressoney La Tr. 0.0 0.0 1629 ↑ 0 ↓ 0
7 Passo dei Salati 10.3 10.3 2961 ↑ 1364 ↓ 172
8 Alagna 10.6 20.9 1169 ↑ 146 ↓ 1782
12:00
Fr, 03 Sep
Colle del Turlo 11.7 32.6 2701 ↑ 1515 ↓ 86
9 Quarazza 8.5 41.1 1382 ↑ 16 ↓ 1226
FINISH [10] Macugnaga 5.8 46.9 1310 ↑ 128 ↓ 210
18:00
Fr, 03 Sep
  • Wasser
  • Imbiss
  • Mahlzeit
  • Erste Hilfe
  • Krankenwagen
  • Dropbag
  • Rest
DNF Anmerkungen:
8: Warten auf Aussteigerbus

PDF-Karten

 PDF Karte A    PDF Karte B  

GPS-Spuren

 GPX-Datei    KML-Datei  

NB Rechtsklick und „Speichern unter“.

ITRA

 ITRA     Trace de Trail  

Results

 2018    2017  

Über Macugnaga

Macugnana ist ein abgelegenes, wunderschön traditionelles Dorf am Ende der Straße. Und die Straße wird gezwungen, durch eine 3000m hohe Wand aus Fels und Eis zu stoppen, die die Sonnenstrahlen am Morgen spektakulär fängt.

Die Hotels hier sind überhaupt nicht modern, was Ihren Aufenthalt umso attraktiver macht.

Spazieren Sie abends vor dem Abendessen durch das Dorf und begrüßen Sie die Einheimischen mit einem Buonasera und einem Lächeln.

Weiter: Etappe 4

Etappe Macugnaga nach Grächen