1-4 September 2021 - Registration from 1 Jan 2021!

Stornierungsbedingungen

Was tun, wenn Sie nicht laufen können?

Benachrichtigung

Wenn Sie nicht teilnehmen können und Ihre Anmeldung stornieren möchten, müssen Sie die Rennorganisation per E-Mail an contact@ultratourmonterosa.cominformieren.

Absage für die Rennen 2021

  • bis 28. Februar – 75% Rückerstattung (mit 90% Rückerstattung der Stage Race Unterkunft)
  • zwischen dem 1. März und dem 30. April – 70% Rückerstattung (mit 90% Rückerstattung der Stage Race Unterkunft)
  • zwischen 1. Mai und 31. Mai – 60% Rückerstattung
  • zwischen dem 1. Juni und dem 30. Juni – 50% Rückerstattung
  • zwischen 1. Juli und 31. Juli – 40% Rückerstattung
  • nach dem 1. August ⇒ keine Rückerstattung, 40% Rückerstattung der Anmeldegebühr nur bis zum 20. August gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes

Bitte beachten Sie:

  • Ein Austausch der Startnummer ist nicht möglich.
  • Der Transfer zwischen den Rennen ist nur bis zum 1. Juli erlaubt, unter Auflagen und nach Gesprächen mit dem Renndirektor.
  • Wir bieten keine Aufschubmöglichkeit mehr an.

Schwangerschaft:

  • Wir bieten der zukünftigen Ausgabe von UTMR eine Rückerstattung von 95 % und einen bevorzugten Eintrag für eine zukünftige Ausgabe von UTMR. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich. Viel Glück!

Herausragende Umstände:

  • Wir werden die herausragenden Umstände immer individuell betrachten. Bitte beachten Sie, dass dies für Tod, schwere Familienkrankheit, Unfall usw. (nicht covid-19, Jobwechsel, Personenschäden).

Erstattungen

  • Ihre Rückerstattung wird innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Anfrage bearbeitet. Sie erhalten eine Quittung von Kora Explore über stripe.com und der Betrag wird Innerhalb von 5-10 Tagen Ihrer ursprünglichen Zahlungskarte/ Ihrem Konto gutgeschrieben.

 

Ereignisabsage

Im Falle einer Stornierung der Veranstaltung bieten wir eine Mindestrückerstattung von 50% Anmeldung (90% Unterkunft für das Etappe Race) bis 15 Tage vor dem Rennen. Je nach Datum und Umständen der Stornierung kann eine größere Rückerstattungs- oder Stundungsoption angeboten werden. Es wird keine Rückerstattung gewährt, wenn die Veranstaltung innerhalb von 15 Tagen nach der Veranstaltung abgesagt wird.

 

Stornierungsbedingungen für Läufer ab 2020 aufgeschoben

  • bis 31. Mai – 50% Rückerstattung
  • zwischen dem 1. Juni und dem 31. Juli – 40% Rückerstattung
  • nach dem 1. August ⇒ keine Rückerstattung, 40% Rückerstattung der Anmeldegebühr nur bis zum 20. August gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes

 

 

Nb. Diese Stornierungsbedingungen wurden am 20.10.2020 geändert.