4. bis 7. September 2024 - Anmeldungen ab 16. Oktober 2023 möglich!

Anmeldung für den Grächen Berglauf

Bitte diese Informationen vor der Anmeldung sorgfältig durchlesen.

Anmeldeinfos

Hier finden Sie die Informationen, um Ihre Anmeldung zum Grächen Berglauf zu vervollständigen

Bitte lesen Sie sorgfältig und füllen Sie dann das unten auf dieser Seite verlinkte Anmeldeformular aus.

Dies ist ein anspruchsvolles Rennen auf hochalpinen Pfaden. Da wir möchten, dass ihr Spaß habt und dieses Rennen genießen könnt, mussen wir überprüfen, ob ihr genügend Erfahrung habt, um mit den Anforderungen des Geländes fertigzuwerden und euch unter allen möglichen Bedingungen noch um euch selbst kümmern könnt.

Die Auswahl erfolgt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Die Organisation reserviert einige Wildcard-Plätze, die nach eigenem Ermessen vergeben werden können.

Erforderliche Erfahrung

Die Teilnahme ist für alle ab 18 Jahren möglich. Sie folgen einer schönen und anspruchsvollen Route, die Sie direkt an den Rand des beeindruckenden Riedgletschers führt. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen anspruchsvollen Berglauf handelt, und wir empfehlen Ihnen, bereits Erfahrung mit dem Laufen und Wandern im Gebirge zu haben. Bitte senden Sie eine E-Mail an info@graechenberglauf.ch, wenn Sie eine Beratung über Ihre Eignung benötigen.

Anmeldegebühr

Gebühr: 70 CHF

Die Anmeldegebühr beinhaltet:

  • Startnummer und Chip-Zeitmessung
  • Lagerung des Gepäcks
  • 1 mit Wasser und Snacks versorgte Kontrollpunkte
  • Erste Hilfe / medizinische Unterstützung
  • Geschenk zur Teilnahme
  • Gesamt- und Kategoriepreise nach Rangfolge

Obligatorische Ausrüstung

  • Trillerpfeife
  • Rettungsdecke
  • Kopfbedeckung (Buff, Kopftuch oder Hut)
  • Fassungsvermögen für 1 Liter Wasser
  • winddichte Jacke*

*Schlechte Wettervorhersage: wasserdichte Jacke mit Kapuze – für den Fall, dass diese benötigt wird, werden Sie am Renntag bis 6 Uhr morgens per E-Mail und SMS benachrichtigt.

Anmeldung und Ausrüstungs-Check

Die Rennanmeldung findet in Grächen am Freitag, den 6. September zwischen 16:00 und 19:00 Uhr und am Samstag, den 7. September zwischen 07:30 und 09:00 Uhr statt. Dies ist obligatorisch.

Ihre Startnummer und Ihr Timing-Chip erhalten Sie auf:

  • Vorlage des Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis)
  • Überprüfung der obligatorischen Ausrüstung

Letzte Renninformationen und Zeitplan

Detaillierte, endgültige Informationen über das Rennen werden am Samstag, den 31. August 2024, um 20:00 Uhr verfügbar sein.

  • Endgültige Streckeninformationen, GPS und Profil
  • Checkpoint-Standorte, Zeitnahme und Services (Nahrungsmittel, Getränke, Erste Hilfe)
  • Täglicher Rennplan

Versicherung

Jeder Rennteilnehmer muss über eine persönliche Unfallversicherung verfügen, die die Kosten für eine Evakuierung in der Schweiz abdeckt. Die Versicherungspolice muss mindestens für die Dauer des Rennens gültig sein.

N.B. Die Evakuierung per Hubschrauber ist in der Schweiz nicht kostenlos. Die Wahl der Evakuierung hängt ausschließlich von der Organisation ab, die der Sicherheit des Teilnehmers Priorität einräumt.

Es wird empfohlen, eine zusätzliche Reiseversicherung abzuschließen, um die Stornierung von Unterkunft / Shuttle usw. zu decken.

Stornierung

Eine Erstattung von 50% kann bis Samstag, den 31. August, per E-Mail an contact@ultratourmonterosa.com beantragt werden . Wir empfehlen dringend, eine Reiseversicherung abzuschließen, um die Kosten im Falle eines Rückzugs vom Rennen zu decken. Vielen Dank.

Reise und Unterkunft

Der Grächen Berglauf startet und endet in Grächen, einem schönen kleinen Dorf auf 1600m über dem Mattertal. Auf unseren Informationsseiten findet ihr Hilfe bei der Unterbringung und Reise.

Informationen zu Reise- und Busshuttles Informationen über Unterkünfte in Grächen

Regeln und Bedingungen

Bitte Vorschriften und Geschäftsbedingungen gut durchlesen. Mit Einreichung des Anmeldeformulars bestätigt ihr, dass ihr die Bedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert habt.

Vorschriften Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldeformular