1.-4. September 2021 - Anmeldung geöffnet!

 

Mrz 31
2019

Christian Insam kehrt zurück, um unerledigte Geschäfte auf den Spuren des Monte Rosa zu beenden

Lizzy Hawker

La Sportiva Elitesportler, Christian Insam, kehrt zurück, um auf den Spuren des Monte Rosa unerledigte Aufgaben zu erledigen! Viel Glück, wir sehen uns im September!

 

Christian während der UTMR 2018!

 

Nach meinem Rückzug im letzten Jahr bei km 120 war mein erster Gedanke, dass ich definitiv zurückkehren würde, um die Route um den Monte Rosa abzuschließen! Zu stark war der Wunsch, an diese herrlichen Orte zurückzukehren, an diese endlosen Aufstiege, wo man in engem Kontakt mit der Natur ist. Früh morgens auf dem Europaweg, der nach Zermatt führt, zu starten und den Sonnenaufgang zu geniessen, der das Matterhorn rot färbt, ist eine unbeschreibliche Sache.

Nach der letzten Saison und der Verletzung, die sich bei der UTMR ereignete, musste ich mich eine Weile ausruhen, mich körperlich erholen und die Ursache meiner anhaltenden Leistenprobleme identifizieren. Da ich in den Bergen, in den Dolomiten lebe, höre ich im Winter fast vollständig auf zu laufen. Ich fahre Ski, praktiziere Skialp und Skilanglauf. Ich denke, dass der Wechsel zwischen den Sportarten sehr gut für die Regeneration von Muskeln und Sehnen ist.

Die Ausgabe 2019 verspricht sehr interessant zu werden, da so viele große Champions anwesend sind – alle bereit, ihr Maximum zu geben.

Danke Lizzy und Richard – bis bald!

 

Wintertraining!