1.-4. September 2021 - Anmeldung geöffnet!

 

Dez 21
2019

UTMR wird ein Qualifikationsrennen für den Hardrock-Hundertmeile-Lauf 2021 sein

Lizzy Hawker

Wir hatten gute Nachrichten vom Vorstand von „Hardrock“! Die Finisher unseres 170-km-Rennens im Jahr 2020 werden sich für die Hardrock-Lotterie 2021 qualifizieren. Für alle, die noch nie von Hardrock gehört haben, ist es ein 100-Meilen-Ultramarathon in der San Juan Range im Süden Colorados (USA).

Hier ist, was ein 5-facher Finisher des Hardrock, Jason Poole, dazu zu sagen hat! Als 5-facher Finisher des Hardrock-Hundertdauerlaufs und auch als Finisher der Ultra Tour Monte Rosa (UTMR) kann ich ehrlich sagen, dass die UTMR eine der besten Hardrock-Qualifikationen ist, die es in ganz Europa gibt. Obwohl die UTMR auf einer insgesamt niedrigeren Höhe als Hardrock ausgetragen wird, weist sie mehr Höhengewinn auf. Mit einer großen Vielfalt an Streckentypen und Oberflächen bietet die UTMR eine einzigartige und herausfordernde Umrundung des zweithöchsten Berges der Alpen und Westeuropas. Die UTMR wird Sie mehr als ausreichend auf das hochalpine Gelände des Hardrock und der San Juan Mountains in Colorado vorbereiten. Ich empfehle die UTMR wärmstens, nicht nur als Qualifikation für den Hardrock, sondern als ein wirklich außergewöhnliches Laufabenteuer mit spektakulärer Landschaft, lungenbetäubenden Anstiegen und einigen der schönsten Trails in den Alpen“.

Für weitere Informationen über Hardrock können Sie deren Website hier besuchen: https://www.hardrock100.com/

Die San-Juan-Berge in Colorado, USA.