1.-4. September 2021 - Anmeldung geöffnet!

 

Aug 10
2019

Europaweg neue Routen von Grächen zur Europahütte

UTMR Admin

Karte der neuen europaweg-Route

https://www.graechenberglauf.ch/europaweg/

Der Europaweg von Grächen zur Europahütte hat sich seit August 2018 verändert. Eine neue Route wurde im Juni 2019 eröffnet.

Die neue Route hat zwei Varianten, eine härtere und eine leichtere.

Alle folgenden Informationen dienen nur als Referenz und sind ohne Gewähr!

Variante eins

Erster Spaziergang aus Grachen heraus nach Süden auf dem Weg nach Herbriggen.
Es ist angenehm, entlang der Wasserleitungen zu gehen, anstatt auf der gepflasterten Straße / dem gepflasterten Weg nach Gasenried. Wenn Sie sich Mattsand nähern, haben Sie die Wahl, der Variante eins oder zwei zu folgen.
Variante eins ist mit erheblichem Aufwand verbunden. Der Weg ist ziemlich schmal, mit viel Auf- und Abstieg, bevor er steil ansteigt (1300 m), um die alte Route des Europawegs mit tollen Aussichten zu erreichen. Im Juli und Anfang August gibt es auf der Strecke Wasserquellen.

Variante zwei

Variante zwei fügt ein angenehmes flaches x auf dem Talboden hinzu! Sie können auf einfachen, flachen Wegen gut vorankommen und gleichzeitig die Pracht des Tals um Sie herum genießen.

Der Aufstieg von Randa zur Europahütte ist etwa 900 m auf einem gut ausgebauten und markierten Weg. Es ist einfacher als Variante eins. Sie vermisst einige der Ausblicke und das Hochgebirgsgefühl des alten Europawegs, aber die Aussicht von der Terrasse der Europahütte bleibt außergewöhnlich.

Siehe https://www.graechenberglauf.ch/europaweg/ für weitere Informationen einschließlich gps-Tracks.