1-4 September 2021 - Registration open!

 

Mar 02
2020

CH & Europa-Botschafter: Sacha Mijatov

Lizzy Hawker

Wir freuen uns, dass Sacha ein Botschafter der UTMR auf den Wegen und in den sozialen Medien sein wird! Vielen Dank, Sacha & wir freuen uns darauf, Sie im September 2020 wieder begrüßen zu dürfen.

Sie finden Sacha auf facebook, wenn Sie ihn kontaktieren möchten!

 

Sacha (Turboschnecke) Mijatov

Geboren: 1971

Heimatstadt:

Brüssel, Belgien.

Über mich:

Ich lebe seit 20 Jahren in der Schweiz und habe mich in die Berge verliebt! Ich begann zu wandern und schöne Landschaften und Regionen zu entdecken. Einige Jahre später begann ich mit dem Laufen und entdeckte, dass es Bergrennen gibt. Das war mein Punkt ohne Wiederkehr! (lachend)

Mein anderes Leben:

Ich bin ein IT-Mann und suche nach jeder Ausrede, um in den Bergen zu sein.

In meiner Freizeit:

Ich laufe! Was noch?

Spaßfaktor:

Richard (Rennleiter) sagte mir, dass ich die Berg-DNA habe. Sehr schmeichelhaft, aber auch lustig für jemanden aus einem flachen Land.

Lieblings-Alpenweglauf:

Ich kann nicht sagen, dass ich einen Lieblings-Alpenweglauf habe. Aber ich bin verliebt in die Region Zermatt, wegen der Schönheit der Landschaft, aber auch wegen der Momente meines Lebens, die dort stattgefunden haben und die mir so am Herzen liegen!

Warum sind Sie Botschafter der Ultra Tour Monte Rosa?

Zuerst half ich Lizzy und Richard bei der französischen Übersetzung der Website (für die 1. Auflage), aber ich hatte noch nicht die Erfahrung und Ausdauer, um daran teilzunehmen. Seitdem habe ich an mehreren Trails teilgenommen und bin anderen Läufern begegnet, die genauso begeistert und leidenschaftlich sind wie ich. Die Ausgabe 2019 der UTMR wurde aufgrund der Wetterbedingungen abgesagt. Ich gebe zu, dass ich frustriert war, aber als ich Lizzy und Richard sah, wie sie taten, was sie tun mussten, um die Teilnehmer bei Laune zu halten, sagte ich mir, dass ich auch etwas für sie tun könnte! Und mit Freude und Stolz werde ich die UTMR bei den verschiedenen Rennen, an denen ich teilnehmen werde, und auch in den sozialen Netzwerken vertreten!

 

Sacha mit dem Gipfel des Matterhorns im Rücken!